SV Hotel führt apaleo erfolgreich ein, um seine neue digitale Strategie voranzubringen

apaleo PMS ersetzt das Kernsystem des SV Hotels und verbindet den gesamten Software-Stack

SV Hotel, eine Sammlung von 10 Hotels in Deutschland und der Schweiz (acht Marken, zwei Eigenmarken), gab heute die erfolgreiche Einführung von apaleo, dem weltweit offensten Property-Management-System (PMS), bei Amaris bekannt, einem seiner Hotels mit eigener Marke.

Nach der Arbeit mit unflexiblen, komplizierten und veralteten Property-Management-Systemen erkannte SV Hotel, dass es an der Zeit war, seine digitale Strategie anzupassen. Der neue Ansatz der Gruppe bestand darin, ein schlankeres System zu finden, das einfach einzurichten und zu nutzen war und eine nahtlose Verbindung von Anwendungen ermöglichte. Stay KooooK, die neue Marke für Langzeitaufenthalte von SV Hotel, die im Jahr 2020 ihre ersten beiden Hotels eröffnen wird, trug dazu bei, diesen Wandel voranzutreiben. Da sich nur ein Angestellter vor Ort befindet, erfordert das Konzept mehr Automatisierung und Zeit, damit sich der Gastgeber um die Gäste kümmern kann. Nachdem SV Hotel viele Anbieter evaluiert hatte, startete es aufgrund seiner Benutzerfreundlichkeit, Flexibilität und vor allem auf der gemeinsamen Vision für die Zukunft der Hoteltechnologie einen Pilotversuch mit apaleo.

„Ein Hotel zu führen ist kompliziert genug. Wir brauchen keine Technologie, um es komplizierter zu machen. apaleo adressiert technologische Probleme. Unser erstes Pilothotel, das Hotel Amaris in der Schweiz, wurde innerhalb weniger Tage mit vorintegrierten Systemen wie CRM, Channel Manager und Apps für den direkten Gästekontakt konfiguriert“, sagte Kornell Otto, Leiter des Projektmanagements von SV Hotel. „Das in die Zukunft gerichtete System und Team von apaleo haben es uns ermöglicht, unsere technologische Vision Wirklichkeit werden zu lassen.“

Die offene Plattform von apaleo und der Shop mit vorinstallierten Anwendungen bieten für das Hotel Amaris die perfekte Umgebung, um apaleo-Anwendungen wie Booking.com Direct Connection und eZee für das Channel-Management, HotelAppz für CRM und Code2Order für die gesamte Kommunikation mit den Gästen zu verbinden. Darüber hinaus wurden viele der mühseligen Aufgaben im Hotel automatisiert, darunter das Ein- und Auschecken sowie Nachtläufe, wodurch unzählige Stunden Zeit für die Mitarbeiter gespart und die Erfahrung der Gäste verbessert wurden.

„Wir freuen uns, mit SV Hotel eine Partnerschaft einzugehen, wenn sie den Übergang von geschlossenen Legacy-Systemen zu offener und flinker Technologie machen. Das SV Hotel teilt die Zukunftsvision von apaleo für die Hoteltechnologie. apaleo wurde von Anfang an als offene Plattform entwickelt, die es Hotels ermöglicht, alle innovativen Anwendungen zu verbinden, die sie nutzen möchten“, sagte Philip von Ditfurth, Mitbegründer von apaleo.

„Seit der Gründung von apaleo hat unser Team die Vision, ein zentrales PMS und eine offene Plattform zu schaffen, die es Hotels ermöglichen, Apps einfach zu verbinden. Das schnelle Wachstum und die Begeisterung des Unternehmens bei Hotels und Hotelgruppen bestätigen, dass unsere Vision der richtige Weg für die Hoteltechnologie ist“, sagte Uli Pillau, CEO und Mitbegründer von apaleo.

Posted in ,

Über apaleo

apaleo ist die offene Software-Plattform für Hotels und Serviced Apartments, die es jedem Betrieb ermöglicht, sich einen individuellen Technologie-Stack mit Property Management und integrierten Zahlungssystemen sowie kostenloser Integration von Drittanbieter-Applikationen und Inhouse-Lösungen zusammenzustellen. Basierend auf der Infrastruktur von apaleo kann jedes Hotel das ideale Gästeerlebnis und die optimale Mitarbeitererfahrung verwirklichen.