STAYERY treibt seine digitale Gästereise mit apaleo im Mittelpunkt voran.

Die neue Partnerschaft mit apaleo ermöglicht es STAYERY, alle für das ultimative Gasterlebnis beteiligten Systeme zu verbinden.

Die Berliner Marke für Boutique-Apartments STAYERY gab heute bekannt, dass sie apaleo, das weltweit offenste Property Management System (PMS), als Kernstück ihrer Technologie für ihre ehrgeizigen Expansionspläne ausgewählt hat.

STAYERY richtet sich an Young Professionals und Berufspendler, die auf Reisen ihre spezifischen Erwartungen haben: eine moderne, wiedererkennbare Marke, einfaches Einchecken, hohe Qualität und mehr. Architektur und Design sind entscheidend, aber Technologie spielt eine zentrale Rolle auf der operativen Seite. Das STAYERY-Team wusste, dass es ein Kernsystem benötigt, das Aufgaben automatisieren kann, um Wartezeiten zu verkürzen und sich nahtlos mit anderen Systemen zu verbinden. Nach der Marktevaluierung stellte sich heraus, dass apaleo der richtige Anbieter für diese Aufgabe ist. Das einfach zu bedienende PMS, gepaart mit der komplett offenen Plattform und dem Shop für Hotelapplikationen aller Art, ermöglichte es STAYERY, Check-in/Check-out zu automatisieren und verschiedene Anwendungen wie Hotelappz für CRM und Gästekommunikation, UP Booking Engine (IBE), einen Channel Manager und sogar ein eigenes, selbst entwickeltes Check-in-Terminal anzubinden. Alles war in wenigen Tagen eingerichtet.

„Wir hatten einige Bedenken, dass die Einrichtung unseres Technologie-Stacks ein Problem darstellen könnte, aber apaleo ist wirklich schnell und einfach einzurichten. Tatsächlich konnten wir unser erstes Haus nahezu selbständig aufsetzen. Wir planen sogar, die kommenden Objekte komplett autonom in Betrieb zu nehmen“, sagt Hannibal DuMont Schütte, Geschäftsführer und Gründer von STAYERY. „apaleo ist auch der einzige Anbieter, der keine exorbitanten Einrichtungs- und Integrationskosten berechnet, was uns Kosten erspart, die wir an unsere Gäste weitergeben können, und zwar zu sehr wettbewerbsfähigen Zimmerpreisen.“

Die schnell wachsende Plattform von apaleo ermöglicht es, Hotels und Serviced Apartments, die Einrichtung ihrer Systeme und Anwendungen vollständig auf ihre Bedürfnisse anzupassen, um eine digitale Gästereise für unterschiedlichste Zielgruppen zu ermöglichen.

„Hotels haben lange genug mit ihren PMS zu kämpfen gehabt – versteckte Gebühren, lange Wartezeiten für Einrichtung und Integration, schwer zu bedienende Systeme – es kann viel einfacher gehen“, sagte Philip von Ditfurth, Mitbegründer von apaleo. „Es war großartig, STAYERY mit einer Reihe von zukunftsweisenden Technologien live gehen zu sehen, die ihre Gäste mit Sicherheit begeistern werden. Und das von STAYERY gewählte Setup ist ideal für den bevorstehenden Rollout.“

Posted in ,

Über apaleo

apaleo ist die offene Software-Plattform für Hotels und Serviced Apartments, die es jedem Betrieb ermöglicht, sich einen individuellen Technologie-Stack mit Property Management und integrierten Zahlungssystemen sowie kostenloser Integration von Drittanbieter-Applikationen und Inhouse-Lösungen zusammenzustellen. Basierend auf der Infrastruktur von apaleo kann jedes Hotel das ideale Gästeerlebnis und die optimale Mitarbeitererfahrung verwirklichen.