Hotelhero verkauft Plattform und Gründerteam schließt sich apaleo an

Die Gründer von Hotelhero, der führenden Bewertungs- und Empfehlungsplattform für Hotelsoftware, schließen sich zum 1. Juli apaleo, der API-first Hospitality-Plattform, an. Jetzt vereint unter einer gemeinsamen Vision, nahtlose Konnektivität auf Basis der digitalen Transaktionsplattform von apaleo für Hospitality-Betriebe anzubieten. 

„Mit dem heutigen Zusammenschluss bin ich überzeugter denn je, dass wir gemeinsam mit apaleo das digitale Potenzial von Hotels auf der ganzen Welt realisieren können“, sagt Florian Montag, Mitgründer und Geschäftsführer von Hotelhero.

Hotelhero wurde 2017 von drei Absolventen der École Hoteliere de Lausanne – Julien Schmit, Thibault Gence und Florian Montag – mit der Vision gegründet, die Lücke zwischen Hotels und Softwareanbietern zu schließen. Innerhalb von drei Jahren wurde Hotelhero zur vertrauten Informationsquelle für Tausende von Hoteliers weltweit. Der Hotelhero-Marktplatz ermöglicht es Hoteliers, Softwarelösungen zu überprüfen und maßgeschneiderte Empfehlungen zu erhalten, die auf Marktanteilsdaten, ihren eigenen individuellen Hotelkriterien und nutzergenerierten Bewertungen basieren.

„Noch heute ist die größte Hürde für Hotels der Mangel an nahtlos integrierten Systemen aufgrund fehlender Datenstandardisierung und begrenzter Integrationsmöglichkeiten. apaleo mit seiner offenen Plattform und seinem API-first-Ansatz ist in der einzigartigen Stellung, diesen Standard zu liefern.“, erklärt Florian Montag.

Die Gründer von apaleo treiben Innovationen in der Hotellerie mit der Vision von #FreedomToCreate voran, damit Hospitality-Betreiber und App-Entwickler von Softwarefirmen vollständig frei bei der Entwicklung und Wahl Ihrer Technologien sind. Bis heute hat das Unternehmen die einzige Cloud-Plattform entwickelt, die auf 100% offenen APIs basiert, die es für jeden App-Anbieter einfach machen, sich mit einem Ökosystem zu verbinden. 

Im Verlauf der COVID-19-Pandemie verdreifachte sich der Kundenstamm von apaleo. „Die Pandemie hat einige der drängendsten Herausforderungen unserer Branche aufgezeigt; vor allem den Nachholbedarf bei digitalen Technologien. Die regelmäßige Erneuerung von Teilen des Technologie-Stacks wird zur Notwendigkeit, unnötige Prozesse im Betrieb müssen automatisiert werden und viele Gäste erwarten eine digitale Hotelerfahrung. Die Pandemie hat diesen Prozess um 5-10 Jahre beschleunigt“, erklärt Martin Reichenbach, Mitgründer und Geschäftsführer von apaleo.

„Durch den Zusammenschluss mit apaleo planen wir, das App-Ökosystem von apaleo weiterzuentwickeln und den ersten echten Plug & Play App-Store aufzubauen, der auf die Bedürfnisse von verschiedenen Betriebsformen eingeht“, erklärt Thibault Gence, Mitbegründer und COO von Hotelhero. 

Martin Reichenbach fügt hinzu: „Der Abschluss unseres Series A-Investments im März hat uns die Möglichkeit geboten, diese Gruppe starker Entrepreneure zu apaleo zu holen. Florian, Julien und Thibault bringen neben dem Gründergeist ein umfangreiches Branchennetzwerk und Hotel-Tech-Expertise mit. Mit ihnen werden wir das apaleo-Ecosystem zum Vorreiter der Branche entwickeln.“

Uli Pillau, Mitbegründer und CEO von apaleo, fasst zusammen: „Wir waren sehr beeindruckt von dem, was das Team von Innovatoren bei Hotelhero erreicht hat, und es ist genau der richtige Zeitpunkt, um unsere Kräfte zu bündeln, damit sie ihre Erfahrung einbringen können, um uns zu helfen, unser Wachstum weiter zu beschleunigen und international zu skalieren.“ 

Der beste Weg, um mit den neuesten apaleo-Teammitgliedern in Kontakt zu treten, ist direkt per Mail an florian.montag@apaleo.com, thibault.gence@apaleo.com und julien.schmit@apaleo.com.

Posted in ,

Pressematerial

Über Hotelhero


Hotelhero wurde 2017 in Berlin gegründet und ist die spezialisierte Plattform für Hotels zum Entdecken, Bewerten und Verwalten ihrer Technologie. Das Unternehmen hat eine Best-in-Class-Hoteltechnologie-Datenbank mit über 1.500 hotelbezogenen Softwareprodukten und Daten von über 25.000 Hotels, die diese nutzen, aufgebaut. Der Hotelhero-Marktplatz ermöglicht es Hoteliers, Softwarelösungen zu überprüfen und maßgeschneiderte Empfehlungen zu erhalten, die auf Marktanteilsdaten, ihren eigenen individuellen Hotelkriterien und nutzergenerierten Bewertungen basieren. Seit 2019 kooperiert Hotelhero mit dem Deutschen Hotelverband (IHA) und der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV).

Über apaleo

apaleo ist die offene Software-Plattform für Hotels und Serviced Apartments, die es jedem Betrieb ermöglicht, sich einen individuellen Technologie-Stack mit Property Management und integrierten Zahlungssystemen sowie kostenloser Integration von Drittanbieter-Applikationen und Inhouse-Lösungen zusammenzustellen. Basierend auf der Infrastruktur von apaleo kann jedes Hotel das ideale Gästeerlebnis und die optimale Mitarbeitererfahrung verwirklichen.

Kontakt

Hotelhero + apaleo: Florian Montag florian.montag@apaleo.com +49 151 5087 8586 Bernhard Lermann Lermann Public Relations bernhard@lermann-pr.com +49 89 21551215